Sommerhochzeit im Residenzschloss – Hochzeitsfotograf Bamberg

Sommerhochzeit im Residenzschloss – Hochzeitsfotograf Bamberg

Annette und Uwe erwischten einen perfekten Tag für ihre Hochzeit im Residenzschloss in Bamberg. Bei wunderschönem Wetter machten sich die beiden in unterschiedlichen Hotelzimmern fertig für ihren großen Tag.
Unterstützung in allen Lagen bekamen sie von ihren Trauzeugen, die sowohl ins Kleid als auch in den Anzug halfen. Die Nervosität stieg von Minute zu Minute, bis das große Aufeinandertreffen folgte. Für den First Look, also den Moment bei dem sich das Brautpaar zum ersten Mal sieht, haben wir in die Lobby des Residenzschlosses gelegt. Die schöne Architektur bildete den optimalen Rahmen für das erste Aufeinandertreffen. Und es hätte nicht emotionaler sein können. Bei beiden flossen die Freudentränen. Der First Look ist immer ein besonders magischer und emotionaler Moment. Die Zeit bis zur kirchlichen Trauung überbrückten wir mit ein paar lockeren Portraits des Brautpaares.
In der Kirche unweit des Residenzschlosses fieberte die ganze Hochzeitsgesellschaft natürlich dem Highlight des Tages entgegen, dem Ja-Wort. Nach der Trauung gab es erfrischende Getränke im Innenhof des Residenzschlosses und es wurde auf das Glück der beiden angestoßen. Nachdem die Hochzeitstorte angeschnitten war, machten wir uns auf um weitere Brautpaarbilder zu fotografieren. Wegen zahlreicher Bauarbeiten an den Bamberger Sehenswürdigkeiten wählten wir den Bamberger Hain als Location. Angesichts der heißen Temperaturen war es dort auch sehr angenehm zum Fotografieren.
Als sich alle wieder im Residenzschloss eingefunden hatten, begann der lockere Teil des Abends bei gutem Wein und leckerem Essen. Die Tanzfläche wurde dann mit dem standesgemäßen Eröffnungstanzes des Brautpaares eröffnet und wenig später war die Tanzfläche brechend gefüllt und es wurde bis spät in die Nacht gefeiert.